Wohnmobil Innenpflege - Ein Akku-Staubsauger der in jedes Reisemobil gehört

Lithium Ionen Staubsauger

Bevor wir losgefahren sind um mit dem Reisemobil die Welt zu erkunden war es mir wichtig einen Akku-Staubsauger zu haben, der schnell aufgeladen ist, keinen Beutel benötigt und mühelos Hundehaare aufsaugt.

 

Bei anfangs noch 3 Hunden kommt schnell was zusammen und während des Fellwechsel kann man sich jeden Tag einen Pullover stricken, wenn man den auf Hundehaare steht.

 

Zudem sollte er für alle Böden geeignet und gut verstaubar sein, denn jeder Mobilist muss ein Künstler darin sein gewichts- und platzsparend zu denken.

Bei meiner Recherche bin ich auf mehrere Akku Staubsauger gestoßen, die allesamt interessante Merkmale aufwiesen. Doch in allen Punkten überzeugt hat mich der Akku-Staubsauger von Bosch. 


Energiemangement Akku-Staubsauger

Wer im Reisemobil lange Urlaub macht, halbjährig unterwegs ist oder darin lebt wird feststellen das ein funktionierendes Energiemanagement das A und O ist. In dem Fall schieden schon einmal 90 % der bevorzugten Akku-Staubsauger aus.

 

Egal wie gut der Staubsauger auch ist, es bringt mir nichts 6 Stunden zu warten bis er fertig geladen ist, um dann nur 15 Minuten zu staubsaugen. Ein Reisemobil ist zwar kleiner als ein Haus aber mit Hunden an Bord sauge ich bis zu 3 x am Tag. Das Verhältnis von Ladezeit und Nutzungsdauer ist beim Bosch Athlet mit Abstand am Besten.

 

Die restlichen 10% und damit meine ich den Akku-Staubsauger von Dyson schieden in punkto Preis-Leistungsverhältnis aus. Der Dyson kostet das Doppelte und leistet nur halb so viel wie der Bosch Athlet. 

 

Persönliches Fazit Bosch Athlet

Nach knapp 3 Jahren Nutzungsdauer, wovon 1 Jahr im Haus (220 qm) und 2 Jahre im Reisemobil (21,5 qm) waren, kann ich den Akku-Staubsauger von Bosch Athlet wir nennen Ihn Max gut einschätzen. Ich habe extra nur für Euch ein kleines Video gemacht um Max ein wenig im Wohnmobil Alltag zu zeigen.

 

Im Anschluss daran erfahrt Ihr welche Vor- und Nachteile der Bosch Athlet hat. Keine Sorge ich bin kein Staubsauger Vertreter und komme auch nicht zu Euch nach Hause. Ich einfach überzeugte Anwenderin 😉

 

Akku-Staubsauger Bosch Athlet im Alltag

Pro & Contra Bosch Athlet

+ Saugergebnis

Das Saugergebnis ist auf allen Untergründen hervorragend. Wir sind oft am Meer unterwegs und die Hunde tragen über das Fell auch Sand mit ins Reisemobil. Die Power Brush Bürste holt selbst Sandkörner spielend leicht aus dem Teppich. 

 

Auf Saugstufe 1 rotiert die Bürste noch nicht mit. Die Stufe 1 reicht auf glatten Oberflächen aus und saugt alles was leicht ist auf, weil aufgrund der Ebenheit des Untergrunds ein akzeptabler Unterdruck erzeugt wird.

 

Ab Stufe zwei rotiert die Bürste dann mit, es werden alle schwereren Sachen wie (Steinchen etc.) aufgesaugt. Für ganz hartnäckige Stellen gibt es dann die Stufe 3. 

 

+ Gewichts und Platzsparend

Wie zuvor erwähnt ist es im Wohnmobil sehr wichtig gewichts- und platzsparend zu agieren. Mit gerade einmal 3 Kilo ist er ein absolutes Leichtgewicht, das am Ende nicht zu den Kilos gehört die das Reisemobil überladen. 

 

Der Akku-Staubsauger kann frei im Raum abgestellt werden, dadurch man auch mal  eine kurze Saugpause einlegen. Aufgrund seiner Form ist der Bosch Athlet auch gut verstaubar. Man benötigt auch keine Ladestation, weil man ihn bequem mit einem Ladekabel aufladen kann. 

+ Ladezeit und Laufleistung 

Der Akku-Staubsauger von Bosch verfügt über die bewährte Lithium-Ionen Technologie, die man auch schon von den Bosch Akku-Werkzeugen und den E-Bikes kennt.

 

Er benötigt 4 Stunden um von 0 % auf 100 % zu laden. Im Haus habe ich mit einer vollen Akku-Ladung 45 Minuten für 4 Stockwerke auf Stufe 2 gebraucht und dann war er leer. Ohne das lästige Ein- und Ausstecken vom Kabel, sowie die bessere Handhabung habe ich die Arbeitszeit um 50 % eingespart. Wenn man 6 mal in der Woche im Haus saugt kommt da einiges zusammen, genau genommen 216 Stunden im Jahr !

 

Im Reisemobil sauge ich 3 x am Tag jeweils 10 Minuten auf Stufe 2.

+ Beutellos 

Das Highlight des Athlets ist das er beutellos funktioniert. Das Überwachen und der Kauf von Staubsaugerbeuteln hat ein Ende. Wenn man das Geld der Beutel mal über die Nutzungsdauer addiert kann man dafür mit dem Partner lecker essen gehen.  

 

Der Filter kann gereinigt werden und durch die Pure Air Membran und den Hygienefilter bläst das Gerät saubere Luft aus. Somit hat auch der Gestank vom Staubsaugerbeutel ein Ende. 

 

Der Schmutzfangbehälter wird an den Seiten leicht nach innen gedrückt und kann dann entnommen werden. Einfach herausziehen und den Behälter entleeren.

+ Anwenderfreundlich

Der Staubsauger kann wie auf dem Bild zu sehen auch unter Tischen saugen. Im Haus hatte ich einen schönen Buchen Tisch der sehr tief stand. Mit Max bin ich aber locker drunter gekommen. 

 

Durch das niedrige Gewicht von 3 Kg habe ich im Haus mit dem linken Arm das Treppengeländer festgehalten und mit dem rechten Arm die Treppen abgesaugt. Dadurch habe ich die meiste Zeit eingespart.

 

Er geht sehr schön in die Ecke und lässt sich auch leicht führen. Durch ein Kugelgelenk nimmt er die Kurven wie Sebastian Vettel. Vorher hat mir staubsaugen nie Laune bereitet, weil die meisten Staubsauger einfach störrisch sind. Seit ich den Bosch Athlet habe staubsauge ich gerne. Oh mein Gott ich kling wie Harry Wijnvoord.

- Zubehörset

Der einzige Kritikpunkt bezieht sich auf das Zubehörset, denn es ist recht globig und unhandlich.

 

Zudem ist der Tragegurt unbequem und der der Athlet fliegt irgendwie im Nirwana rum.

 

Da hätte ich mir ein einfaches Klicksystem mit bequemen Tragegurt wie bei den Ghostbusters gewünscht. 😄


Wo bekomme ich den Bosch Athlet?

wohnmobil staubsauger
  • Hohe Reinigungsleistung auf allen Bodenarten dank hocheffizienter Beutellos-Technologie und AllFloor HighPower Brush
  • SensorBagless Technology: besonders saugstark bei minimiertem Wartungsaufwand
  • Bosch Lithium-Ionen Technologie: langlebige und leistungsstarke Akkus, extra-lange Laufzeit und kurze Ladezeit

Welchen Akku-Handsaugstauber empfiehlst Du?

  • Ein optimierter Motor sorgt für eine lange Laufzeit des Staubsaugers
  • Durch zwei Rotationsluftströme, welche eine Filterverstopfung verhindern kann eine lang anhaltende Saugleistung garantiert werden
  • Hoher Komfort dank ergonomischem Griff und einfacher Demontage von Filter und Auffangbehälter

 


Das könnte Dich auch interessieren

Ammovit wohnmobil
Camping wasserfilter
wohnmobil waschen

Hinterlasse ein Kommentar oder teile den Beitrag