Teil 2-Wohnmobil Urlaub mit  Hund in der Bretagne

Wohnmobil Urlaub mit Hund

(E) Bretagne und das Ende der Welt

 

Das Finistère ist die westlichste Region der Bretagne. Für die Römer endete in der Antike am Felsenkap Pointe du Raz 

die bekannte Welt. „Finis Terrae” – das Ende der Welt nannte die antike Großmacht die Region.

 

Der Name lebt bis heute in der Bezeichnung für das Département weiter. Es gibt Momente in denen man es kaum glauben kann das diese wahre Schönheit in Europa zu finden ist und nicht auf den Seychellen, Tasmanien oder

einem anderen exotischen Ort auf dieser Welt. 

 

Wohnmobil Urlaub mit Hund

 

Im Sommer herrscht ein beinahe mediterranes Klima an den breiten Sandstränden zwischen den schroffen Klippen. Vollkommen gegensätzlich präsentiert sich die mehr als 700 Kilometer lange Küste des Finistère im Winter.

 

Stürme peitschen das Wasser des Atlantiks auf und meter-hohe Wellen donnern mit Brachialgewalt gegen die Steilküsten. Nördlich der Landmasse beginnt der Ärmelkanal und im Süden prallen die Wellen des Atlantischen Ozeans an die Küsten.

 

Die raue Schönheit der bretonischen Küste prägt das Landschaftsbild in der Region Finistère. Die riesigen Steine verleihen den Stränden eine ganz spezielle Atmosphäre. Man erkennt in Ihnen die verschiedensten Objekte, Tiere oder was die Phantasie einem sonst noch so für Streiche spielt. 

 

Wohnmobil Urlaub mit Hund

 

Das berühmte Wachhaus zwischen den imposanten Felsen ist eine der Sehenswürdigkeiten in Meneham das zu der Gemeinde Kerlouan gehört. Das Wachhaus war das erste Haus in Meneham überhaupt und hatte den Zweck die Küste immer im Auge zu behalten um sie vor Eindringlingen zu schützen.

 

Es wurde lange gemutmaßt das der französische Meister der Architektur Vauban (1633-1707) dieses Haus errichtet hat. Jedoch deuten mehrere Elemente daraufhin das es um 1756 gebaut wurde, etwa 50 Jahre nach Vaubans Tod.

 

Der Herzog von Aiguillon, damals Oberbefehlshaber der Provinz Bretagne von 1753 bis 1768, ordnete den Bau zahlreicher Wachhäuser an der bretonischen Küste an. 

 

Wohnmobil Urlaub mit Hund

 

Die Hunde interessierten sich leider nicht für die Geschichte vom alten Wachhaus und so ging es mit Ihnen runter an den Strand. Unter der Woche ist es hier angenehm ruhig und wenn morgens Ebbe ist können die Hunde rund um die Felsen fangen spielen oder auf kleinere Felsen klettern um ein wenig die Gegend zu erkunden. 

 

Wohnmobil Urlaub mit Hund

 

Kerlouan eignet sich das ganze Jahr über für einen tollen Wohnmobil Urlaub mit Hund, weil man seinen lieben Vierbeiner sowohl in das tolle Museumsdorf als auch zu den meisten Strandabschnitten mitnehmen darf. Zudem gibt es einen tollen Stell-und Campingplatz mit direkter Strandlage, der den Aufenthalt versüßt.

 

 

Koordinaten vom Stellplatz: N 48°40'01", W 4°21'54" Koordinaten vom Campingplatz:N 48°40'08", W 4°21'43" 

Den kompletten Reisebericht mit noch mehr Bildern, Serviceliste, aussagekräftigen Bildern der Wohnmobilplätze und wichtigen Informationen findet Ihr in unserem Wohnmobil Reiseführer.

 

Das könnte Dich auch interessieren

Wohnmobil Urlaub mit Hund
camping tipps
multianker 2.0

Wohnmobil Reiseführer für Hundebesitzer

Camping mit Hund, Frankreich, Wohnmobil Reiseführer, reisen mit hund im wohnmobil

 

Mit dem Wohnmobil Reiseführer von Canis on the Road wird der Urlaub mit Hund ein Traum. Wir bieten Wohnmobilplätze für Sie und Ihren Hund die in Erinnerung bleiben.

  • Hunde sind herzlich Willkommen
  • direkte Lage am Meer, See oder Wald
  • großzügige Wohnmobilplätze (Parzellen)
  • Hunde kosten nicht extra

Hinterlasse ein Kommentar oder teile den Beitrag