Rindfleisch mit Zucchini-Tomaten-Reis

hundefutter, kochen für hunde, hunderezepte

 

Reis: reich an Kohlenhydraten, fettarm und enthält kein Cholesterol oder Salz , Reis enthält weniger Protein als andere Getreide. Zudem verfügt er über Vitamine wie Niacin, Vitamin D, Kalzium, Faser, Eisen, Thiamin und Riboflavin.

 

Rindfleisch: hochwertige Eiweißquelle, lebenswichtige Fettsäuren, Vitamine B1, B2 und B6. Einen wichtigen Beitrag leistet Rindfleisch auch bei der Vitamin B12-Versorgung, hohen Gehalt an Eisen und Spurenelemente

 

Tomaten: wirken leberreinigend und blutbildend. Sie sind ein hervorragender Krebsschutz (nur gekocht verfüttern)

 

Zucchini: wertvolle Vitamine, Kalium, Kalzium, Magnesium, Phospor, sehr hohe Verdaulichkeit

  

Zutaten & Zubereitung

Rindfleisch

2 Zucchini

4 Tomaten

1 kleine Tasse Reis

2 kleine Tassen Wasser

  1. Bis auf das Fleisch alle Zutaten 20 min. dünsten und danach *pürieren.

Die Futterberechnung

 

Zusammenstellung einer Mahlzeit:
70-80% Fleisch oder Innereien
20-30% Gemüse/ Obstbrei
 
Berechnung einer Mahlzeit:
Körpergewicht : 10 × 2= X
X × 100 = Futtermenge pro Tag


Leckere Rezepte für Hunde

hundefutter, kochen für hunde, hunderezepte
hundefutter, kochen für hunde, hunderezepte
hundefutter, kochen für hunde, hunderezepte

Hinterlasse ein Kommentar oder teile das Hunderezept