Camping Rezept - Maronenkuchen a la  Bretagne

Maronenkuchen, Kochen im Wohnmobil, Campingrezepte

Wusstet Ihr das Esskastanien das Immunsystem stärken?

 

Maronen punkten zudem mit fettlöslichen B-Vitaminen, die bei der Bildung von roten Blutkörperchen helfen, eine gesund Haut fördern und das Gehirn unterstützen. 

 

Die Römer verbreiteten die Edelkastanie im ganzen Römischen Reich bis nach Britannien. 

 

Der Maronenkuchen ist ein absolutes muss für alle die einen saftigen, karamelligen und nussigen Kuchen haben wollen. 

Maronenkuchen, Kochen im Wohnmobil, Campingrezepte

Zutaten

100 g gesalzene Butter

100 g gemahlene Mandeln

*50 g bretonische Karamell

250 g vorgegarte Maronen (pürieren)

50 g Schokoladendrops

4 Eier Gr. M

1/2 Packet Backpulver

1 Packet Vanillezucker

*1 EL Maronenlikör

Zutaten Maronenkuchen, Kochen im Wohnmobil, Campingrezepte

Zubereitung

  • Butter, Eier, Vanillezucker schaumig schlagen
  • Die restlichen Zutaten nacheinander unterrühren
  • Teig in eine runde Kuchenform geben und bei 200 Grad (Stufe 4) 40-50 min backen ( nach 25 Min. das Blech einmal drehen)
  • Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben

TIPP: Garprobe mit Holsstäbchen machen, wenn kein Teig daran klebt ist der Kuchen fertig

Mehr Rezepte aus der Campingküche

Zimtschnecken, Campingrezepte
Far Breton
Weihnachtsplätzchen

Mehr Rubriken aus der Campingküche

Kochen im Wohnmobil, Campingrezepte
Grillen Wohnmobil, Campingrezepte
Salate Wohnmobil, Campingrezepte

Hinterlasse ein Kommentar oder teile das Rezept