Rieux-Volvestre

Ein Platz für 2 Nächte

 

Der Stellplatz und die Lage sind ein Traum, weil dieser direkt an der Garonne liegt. Der 647 km lange Fluss entspringt auf der kahlen Hochebene „Plan de Beret“ nördlich des Val d’Aran in den katalanischen Pyrenäen, überquert nach wenigen Kilometern die Grenze zu Frankreich und fließt durch Toulouse nach Bordeaux, wo er mit der Dordogne zum Ästuar Gironde vereinigt in den Atlantik mündet.

 

Der Name leitet sich vom keltischen Stamm der Garumner her. Der einzige Nachteil ist die Umgebung, denn diese lässt außer kleine Spaziergänge nicht viel zu. Es gibt zwar einen Weg, den man endlos lang laufen kann, jedoch ist dieser ziemlich gefährlich, weil rechter Hand der Fluss lauert und die Wege sehr schmal werden.

 

Wir haben lange gehadert ob wir diesen Stellplatz aufnehmen, doch wir haben uns am Ende dazu entschieden, weil die Lage des Platzes, sowie die damit einhergehende Ruhe als auch der Stellplatz selbst überzeugt haben. Aus diesem Grund lasse ich einfach mal die Bilder sprechen. Viel Spaß bei der kleinen Fototour ;) 

 


Das war wohl der kürzeste Bericht der Welt

aber in der Kürze liegt ja die Würze ;-D


Service & Stellplatzbilder

Strom 6 A im Preis

Mobile über 8 Meter

Ja

Wasser

An der Parzelle

Ver-und Entsorgung

Ja

Wifi

Ja 

Wasch-und Trockenmögl.

Nein

Dusche und WC

Ja

Mülleimer

Ja 

Tiere

Ja

Anzahl der Plätze

12

Gebühren

12,00 Euro

 


Koordinaten & Infos

  • Die Parzellen sind mit 6 Meter + 3 Meter Wiesenfläche rekordverdächtig breit, sodass man sehr schön vor dem Wohnmobil sitzen kann.
  • Der Platzwart ist sehr zuvorkommend und spricht ein wenig englisch
  • Das Duschhaus ist tadellos gepflegt und es läuft sehr schöne Musik beim Duschen ;) 
  • Die gesamte Anlage ist top in Schuss
  • Selbst wenn es mal regnen sollte kann unter dem Dach schön gegrillt werden.
  • Das Zentrum ist 1,5 km entfernt 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0