Roquetas de Mar

Die Spanische Karibik

Roquetas, ist eine Stadt mit insgesamt 93.000 Einwohnern, die sich an der beeindruckenden Costa de Almería , ca. 30 km westlich der gleichnamigen Provinzhauptstadt Almería befindet. 

 

Die Stadt unterteilt sich in das eigentliche Roquetas de Mar, einer bereits in der Antike existierenden Ansiedlung, und in die südwestlich davon liegende Urbanisation Roquetas de Mar, die erst in den letzten Jahrzehnten entstanden ist. Im Modernen Stadtgebiet befindet sich die touristische Infrastruktur mit Freizeitangeboten.


Roquetas gilt überwiegend bei Spaniern, Deutschen und Engländern als beliebtes Ferienziel, wodurch hier auch sehr viele Restaurant Betreiber deutsch sprechen. Im Ort gibt es auch eine deutsche Gemeinde die sich am Wochenende oft trifft um gemeinsam Ausflüge zu unternehmen. In Roquetas de Mar befinden sich kilometerlange weiße Sandstrände, die wohl eher an die Karibik erinnern. 

Der wunderschöne Playa da Serena ist 1,8 km lang und geht fließend in den 2,6 km langen Playa da Cerillo über, der zudem noch ein Naturreservat beherbergt. Das ergibt zusammen 4,4 km karibisches Flair mit einem einzigartigen Klima.


Das Wetter in Roquetas de MAr

Kaum eine andere Gegend ist so sonnenverwöhnt wie Roquetes de Mar. Das Wetter wird ganzjährig von den Azoren bestimmt. Die Luft ist hier, durch den Einfluss des Mittelmeers, besonders gut und mit einem Luftkurort vergleichbar.

 

Roquetas liegt in einem Talkessel und wird in den Richtungen West und Nord durch die bis zu 2.300 Meter hohen Berge der Sierra de Gádor eingeschlossen.

 

Durch die spezielle Lage ergibt sich auch ein ebenso spezielles Klima mit folgende Faustregeln:


Februar/März: Frühjahr mit gelegentlichen Wolken, teilweise windig, durchschnittlich 18 Grad tagsüber, 12 Grad in der Nacht, selten Regen.

 

April/Mai: Frühsommer mit Winden, selten bewölkt mit wenig Regen, durchschnittlich 25 Grad tagsüber, 15 Grad in der Nacht.

 

Juni bis Oktober: Sommer. Eher mäßiger Wind, die Temperaturen erreichen im Juli und August bis Mitte September mit bis zu 40 Grad tagsüber und bis 30 Grad C in der Nacht.


November/Dezember/Januar: Herbst und Winter: Gelegentlich bewölkt, besonders im November sehr heftige Regenfälle möglich, tagsüber Temperaturen um 16 bis 20 Grad C, nachts um 10 Grad C.

 

Places for Dogs

Hunde dürfen nicht mit an den 1,8 km langen Playa da Playasarena. Wir haben sie jedoch mit genommen, weil wir außerhalb der Saison dort waren und kaum ein Mensch am Strand war.

 

In den Naturpark mit dem 2,6 km langen Playa da Cerillos  wo unter anderem auch Flamingos leben, dürfen die Hunde  angeleint mit an den Strand und in das Reservat.

 

Die Promenade ist perfekt zum Fahrradfahren, Joggen sowie Inlineskating mit den Hunden geeignet.


Wir haben von einem alten Spanier überhaupt von Roquetas de Mar erfahren. Er reist seit 40 Jahren durch Spanien und so haben wir in gefragt wo es den am schönsten für ihn ist. Prompt kam auch die Antwort: ,, Roquetas de Mar, da gibt es noch die gude Tapas. " Die Aussprache des Mannes, ein Mix aus hessisch und Spanisch war so legendär, das es bei uns bis Heute zum Running Gag geworden ist 😄

 

Wer nach einem schönen langen Tag keine Lust hat zu kochen, kann in eine der ursprünglichen andalusischen Tapas Bar an der Promenade essen gehen und dabei den spektakulären Sonnenuntergang genießen. 

Service und Stellplatzbilder


  • Es gibt 3 Stellplätze in Roquetas. Der erst genannte ist der an dem wir waren.
  • Entsorgung im Gulli sollte man tunlichst vermeiden, auch wenn das alle hier so gehandhabt haben.
  • Es ist keine ausgewiesene Stelle dafür. Die ganz Promenade ist perfekt gepflegt und sollte daher sauber gehalten werden (Hundekot entfernen), jede 30 Meter stehen Mülleimer.
  • Ich denke wenn wir uns alle daran halten, werden solche Traumplätze auch weiterhin bestehen.

Strom Nein

Mobile über 8 Meter

Ja

Wasser

Gratis am Strand

Ver-und Entsorgung

Nein

Chemie-WC-Entleerung

Nein

Wasch-und Trockenmögl.

im Ort

Mülleimer

Ja 

Tiere

Ja

Anzahl der Plätze

20

Gebühren

kostenlos

Die Koordinaten

Hier standen wir, weil die Nähe zur Stadt und den Supermärkten besser ist.

Dieser liegt etwa 500 Meter von rechts von unserem Stellplatz entfernt, die Distanz zum Naturpark ist kürzer


Dieser Platz verfügt über keinerlei Service und bei Regen wird er sehr schlammig, weil der Untergrund Lehm ist.

Die Lage ist allerdings hervorragend, sowie bei den zuvor genannten Stellplätzen

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0