Moncofa

Die kleine Küstenstadt

 

Die hübsche Küstenstadt Moncofa mit ihren arabischen Wurzeln befindet sich in der Nähe des schönen Naturparks Sierra de Espadá. Wer Natur pur liebt und das Mittelmeer mal auf eine ganz andere Weise kennen lernen will, der ist hier richtig. Hier gibt es eine breite Pallette an Flora und Fauna sowie einen artenreiche Tierwelt. Moncofa zählt knapp 6000 Einwohner und  ist einer der Orte in der Region Valencia die sich dem Tourismus nicht gebeugt hat. 

 

 

Bei einem frühen Spaziergang an einem der zahlreichen Strandabschnitte die mit der blauen Flagge ausgezeichnet sind, kann man den Sonnenaufgang in vollen Zügen genießen.


Ein weiteres Highlight in Moncofa sind die beiden eingezäunten Agility Plätze, die vom Stellplatz aus in wenigen Minuten erreichbar sind. Mit ein wenig Übung und schmackhaften Leckerlies lassen sich die Hunde auf dem Parcours körperlich und geistig auslasten.


 

Der Platz hat zudem noch Sitzbänke, viele Mülleimer und sogar noch einen Wasserhahn damit die Hunde zwischendurch etwas trinken können und das alles für umsonst. Der Platz wird durch die Stadt gewartet, wenn etwas beschädigt ist.

 


Das Einzige was ich sehr schade fand waren die zahlreichen Hundehaufen, die wir in mehrmaligen Großaktionen entfernt haben. Die Stadt hat hierauf reagiert und ein Bußgeld in Höhe von 600 Euro erlassen, wenn man die Hinterlassenschaften der Hunde nicht entfernt.

 

Service und Stellplatzbilder

Strom Nein

Mobile über 8 Meter

Ja

Wasser

Gratis

Ver-und Entsorgung

Ja 

Chemie-WC-Entleerung

Ja 

Wasch-und Trockenmögl.

Nein

Mülleimer

Ja 

Tiere

Ja

Anzahl der Plätze

40

Gebühren

kostenlos

Koordinaten und Infos

  • Tierarzt mit 24 Stunden Service fussläufig erreichbar
  • Mercadona sowie ein weiterer Supermarkt etwa 800 Meter entfernt mit sehr frischer Ware und gutem Sortiment
  • Tankstelle beim Supermarkt mit sehr günstigem Diesel
  • Der Agility Platz befindet sich 300 Meter vom Stellplatz entfernt
  • Der Stellplatz verfügt über einen kleinen Spielplatz, wer Richtung Meer entlang der Orangenplantagen läuft findet ein neu angelegtes Freizeitgelände zum Grillen, spielen, Fussball, Basketball spielen.
  • Stellplatz ist begrenzt auf 2 Tage aber da hält sich niemand dran

Kommentar schreiben

Kommentare: 0